Das Programm

Wir freuen uns Ihnen einen kurzen Überblick über unser Tagungsprogramm geben zu können.

Beginn: Samstag, dem 26.11.2016 um 9:00 Uhr;     

Ende: Sonntag, dem 27.11.2016 um 16:30 Uhr.

 

Die Kosten für die gesamte Tagung betragen 260,00€ inkl. MwSt. pro Person. (Studenten 220,00€)

Das Tagungsprogramm zum Download
Tagungsprogramm.pdf
PDF-Dokument [4.8 MB]
Samstag, 26. November 2016          09:00 - 18:30
Zeit Dozent Vortrag

08:00 - 09:00

Einlass

 

09:00 - 09:15

Eröffnung

 

09:15  - 11:15

Prof. Dr. Kurt Kotrschal

Vom Wolf zum Hund. Szenarien des Erstkontakts,
Genetik und Verhaltensunterschiede.

11:15  -  11:30

Kaffeepause

 

11:30  - 13:30

Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen

Hunde und ihre Menschen - zum Phänomen sozialer Passung.

13:30  - 14:30

Mittagspause

 

14:30 - 16:30

Dr. Pasquale Piturru

Lernen, Intelligenz und kognitive Prozesse. - Entdecken, verstehen, verbessern!

16:30 - 16:45

Kaffeepause

 

16:45 - 18:15

Celina del Amo

Das Potential des Hundes: wird er ein Held und Helfer oder ein Problemhund? Analyse der Weichenstellung.

18:15 - 18:30

Abschluss Tag 1

 

 

Sonntag, 27. November 2016          08:45 - 16:30

Zeit

Dozent Vortrag
08:00 - 08:45

Einlass

 
08:45 - 09:00

Eröffnung

 
09:00 - 09:45

Dr. Karin Hediger

Gesellschaftliche Bedeutung von Hunden aus Sicht von One Health.

09:45 - 10:30

Lisa Koof

Co-Therapeut auf vier Pfoten: Ein Einblick in die tiergestützte Therapie.

10:30 - 11:30

Dr. Richard Bey

Hund und Kind. - Vermeiden von Kommunikationsproblemen

11:30 - 11:45

Kaffeepause

 
11:45 - 12:30

Prof. Dr. Pietrowsky

Der Einfluss von Hormonen auf Stimmung und Reizverarbeitung.

12:30 - 13:15

Katharina Krönung

Sprache, Körpersprache und Kommunikation in der Verhaltenstherapie – Chancen und Probleme.

13:15 - 14:00

Mittagspause

 
14:00 - 15:30

Ralf Meurer

Agieren statt reagieren: Ein Präventionskonzept für ein Problem minimiertes Mensch-Hund-Leben.

15:30 - 16:00

Thomas Kleinen (M.Sc.)

Hund & Psychologie: Ein Ansatz zur Integration der Psychologie bei Hund und Mensch.

16:00 - 16:15

Abschluss

 

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldeschluss ist der 31. August 2016.

 

Die Veranstaltung ist mit 14 Fortbildungsstunden für Tierärzte von der Bundestierärztekammer akkreditiert.

 

Die Tagung wird als Fortbildungsnachweis für zertifizierte Hundetrainer/innen von u.a. der Tierärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt.

Informationen zu Aachen & Umbegung
Aachen.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Kleinen